Klimawandel bekämpfen: 54,7% kaufen lokale Produkte

May, 26, 2023

8

main-hero-img

In diesem Artikel wirst du die wichtigsten Erkenntnisse aus unserer neuesten CORE-Analyse erfahren. Du wirst lernen, welche Maßnahmen die Menschen ergreifen und wie du diese Erkenntnisse nutzen kannst, um deinen eigenen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Die Daten wurden mit CORE gesammelt, einer Software, die Unternehmen dabei hilft, schnell und agil Insights über ihre Marke, Produkte und Ideen zu gewinnen.

generatedImg

Quelle: Umfrage auf CORE ansehen

Wie bekämpfen die Deutschen den Klimawandel?

Die Mehrheit der Deutschen (54,7%) kauft lokale und nachhaltige Produkte, um den Klimawandel zu bekämpfen. Fast genauso viele Menschen (54%) verzichten so gut wie möglich auf Plastik. Weitere beliebte Maßnahmen sind die Nutzung umweltfreundlicher Transportmittel (41,6%) und eine weitgehend vegetarische oder vegane Ernährung (20%). Es ist interessant zu sehen, dass die Menschen in Deutschland bereit sind, ihre Gewohnheiten zu ändern und bewusster zu leben, um den Klimawandel zu bekämpfen.

generatedImg

Quelle: Umfrage auf CORE ansehen

  • Die Mehrheit der Deutschen kauft lokale und nachhaltige Produkte.
  • Viele Menschen verzichten auf Plastik.
  • Einige nutzen umweltfreundliche Transportmittel oder ernähren sich vegetarisch oder vegan.

Die älteren Altersgruppen verzichten am häufigsten

Die älteren Altersgruppen (60-69 Jahre und 50-59 Jahre) verzichten am häufigsten auf Plastik (74,4% bzw. 72,1%). Menschen in einer festen Beziehung oder Partnerschaft kaufen am häufigsten lokale und nachhaltige Produkte (65,7%). Es ist interessant zu sehen, dass das Bewusstsein für den Klimawandel und die Bereitschaft, Maßnahmen zu ergreifen, in allen Altersgruppen und unabhängig vom Familienstatus vorhanden ist.

  • Ältere Menschen verzichten häufiger auf Plastik.
  • Menschen in festen Beziehungen oder Partnerschaften kaufen häufiger lokale und nachhaltige Produkte.

Tun Frauen mehr für den Klimaschutz?

Frauen verzichten häufiger auf Plastik (56,2%) und kaufen öfter lokale und nachhaltige Produkte (60,3%) als Männer (51,6% bzw. 48,4%). Außerdem ernähren sich mehr Frauen vegetarisch oder vegan (25,6% im Vergleich zu 13,5% der Männer). Diese Unterschiede zeigen, dass Geschlecht eine Rolle spielen kann, wenn es darum geht, wie Menschen den Klimawandel bekämpfen.

generatedImg

Quelle: Umfrage auf CORE ansehen

  • Frauen verzichten häufiger auf Plastik und kaufen öfter lokale und nachhaltige Produkte.
  • Mehr Frauen als Männer ernähren sich vegetarisch oder vegan.

Viele treffen individuelle Maßnahmen gegen den Klimawandel

Einige Befragte gaben auch individuelle Maßnahmen an, die sie gegen den Klimawandel ergreifen. Dazu gehören Fahrgemeinschaften, der Verzicht auf Milch, Sparsamkeit, geringer Energieverbrauch, bedachter Konsum und der Besitz einer Photovoltaikanlage. Diese Antworten zeigen, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, den Klimawandel zu bekämpfen, und dass jeder seinen eigenen Weg finden kann.

  • Einige Befragte bilden Fahrgemeinschaften oder verzichten auf Milch.
  • Andere achten auf Sparsamkeit und einen geringen Energieverbrauch.
  • Einige Befragte besitzen eine Photovoltaikanlage.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Deutschen eine Vielzahl von Maßnahmen ergreifen, um den Klimawandel zu bekämpfen.Der Kauf von lokalen und nachhaltigen Produkten und der Verzicht auf Plastik sind besonders beliebt.

Es gibt jedoch auch Unterschiede zwischen den Altersgruppen, dem Familienstatus und dem Geschlecht.

Mit CORE können wir diese wertvollen Einblicke gewinnen und nutzen, um unsere Produkte und Dienstleistungen besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen. Diese Erkenntnisse können auch dazu beitragen, das Bewusstsein für den Klimawandel zu schärfen und mehr Menschen dazu zu ermutigen, Maßnahmen zu ergreifen.

Du möchtest auch solche Einblicke für dein Unternehmen gewinnen? Dann starte jetzt mit CORE!

Fang an einfach und schnell Insights zu erlangen

Teste CORE und starte eine kostenfreies Insights Modul

Core logo

© 2023 powered by SPLENDID RESEARCH GmbH